102 Grad-axiale thermische Abkürzungs-Sicherungs-keramische Wohnung mit niedrigem Innenwiderstand

1000 Stück
MOQ
Negotiable
Preis
102 Grad-axiale thermische Abkürzungs-Sicherungs-keramische Wohnung mit niedrigem Innenwiderstand
Eigenschaften Galerie Produkt-Beschreibung Fordern Sie ein Zitat
Eigenschaften
Technische Daten
Typ der Sicherung: Thermische Abkürzungs-Sicherung
Funktion Temp: 102C
Nennstrom: 1A
Nennspannung: 250 V
Form: Akziale
Material: Pellets
Markieren:

eine thermische Sicherung der Zeit

,

aupo thermische Sicherung

Grundinformation
Herkunftsort: China
Markenname: AUPO
Zertifizierung: UL CUL VDE PSE CCC KTL
Modellnummer: P1-1A-F
Zahlung und Versand AGB
Verpackung Informationen: Masse
Lieferzeit: 1-2 Wochen
Zahlungsbedingungen: T / T, Paypal
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 1000KKPCS
Produkt-Beschreibung

Keramische widerstrebende Temperatur-Sicherung der AUPO-Kugel-thermische Abkürzungs-Sicherung TF-Abkürzungs-Leistungsschalter-102℃ 250V 1A P1-1A-F

Hauptmerkmale

* Art: axial

* Material: keramische Wohnung

* Nennstrom: 1A

* Nennspannung: 250V

* arbeitende Temperatur: 102°C

* Bescheinigungen: UL, cUL, Vde, CCC, KTL, PSE

* RoHS Richtungweisend-konform und REICHWEITE

102 Grad-axiale thermische Abkürzungs-Sicherungs-keramische Wohnung mit niedrigem Innenwiderstand 0

Maß

102 Grad-axiale thermische Abkürzungs-Sicherungs-keramische Wohnung mit niedrigem Innenwiderstand 1

Reihe Maß (Millimeter)
a b c d e
PF 9.0±0.5 38±3 Φ0.54±0.5 Φ2.5±0.1 3,3 oder unten
P-1A-F 6.5±0.5 38±3 Φ0.54±0.5 Φ2.1±0.1 2,4 oder unten

Elektrische Leistungen

Modellieren Sie KEIN Bewerteter arbeitender Temp. Fixierungs-wegtemperatur Solltemperatur Maximaler Temp .limit Nennstrom Nennspannung
PN (Tf) (Th) (TM) (Ir) (Ur)
P1-1A-F 102℃ 98±2℃ 80℃ 200℃ 1A 250V
P2-1A-F 115℃ 112±3℃ 99℃ 200℃ 1A 250V
P3-1A-F 125℃ 120±3℃ 105℃ 200℃ 1A 250V
P4-1A-F 130℃ 126±2℃ 107℃ 200℃ 1A 250V
P5-1A-F 135℃ 131±3℃ 115℃ 200℃ 1A 250V
P9-1A-F 138℃ 135±2℃ 118℃ 200℃ 1A 250V
P7-1A-F 150℃ 145±3℃ 128℃ 200℃ 1A 250V
P12-1A-F 145℃ 140±2℃ 126℃ 200℃ 1A 250V

Anwendung

Transformatoren, Solenoide, Belüftungsventilatoren, elektrische Ventilatoren, kleine Elektromotoren, Trockner, gasen Haushaltsgeräte, Leuchtstofflichter, Heizgeräte der elektrischen Rasierapparate, der Adapter, IC, Batterien, etc. TCO kann für Überhitzungsschutz auch verwendet werden.

Entwurfs-Anwendungen

1. Verwenden Sie TCO innerhalb ihrer spezifizierten Temperatur und elektrischen Werte.

1) Verwenden Sie TCO unter der Normalbetriebshöchsttemperatur, die in der einzelnen Spezifikation spezifiziert wird. Unter Verwendung TCOs unter einer höheren Temperatur als die Normalbetriebshöchsttemperatur kann vorzeitiges verursachen öffnen ing oder Öffnungsverzögerung.

• Wenn TCO ununterbrochen an der Temperatur nah an der arbeitenden Temperatur verwendet wird, kann TCO OP äh aß bei verwendet werden.

• Wenn TCO ununterbrochen an der Temperatur höher als die maximale Operationstemperatur verwendet wird, funktioniert möglicherweise TCO wird vermindert möglicherweise und normalerweise nicht bei der spezifizierten Temperatur.

2) Die Solltemperatur wird als die Höchsttemperatur definiert, an der TCO ununterbrochen am Nennstrom 168 Stunden lang aktiviert ist. TCO kann nicht in 168 Stunden die Solltemperatur übersteigend verwendet werden.

3) Ausrüstung sollte entworfen sein, damit sein Übertrieb nicht die Grenze der maximalen Temperatur übersteigt, nachdem TCO funktioniert.

4) Wenn TCO durch Spannung höher als die Nennspannung oder der gegenwärtige höhere als der Nennstrom aktiviert wird, produziert TCO übermäßige Hitze, mit dem Ergebnis der vorzeitigen Öffnung. Der Bogen, der in solchen Betriebsbedingungen erzeugt wird, ergibt anormalen Auftritt (Sprung auf Körper) und unzulängliche Isolierung.

• Wenn TCO in einem anormalen Modus bearbeitet wird, während die Nennspannung möglicherweise und/oder der Nennstrom, die überstiegen wird, es nicht den Stromkreis abschneiden.

5) Thermoelement wird umgewandelt möglicherweise und TCO öffnet möglicherweise sich, wenn es in der Umwelt verwendet wird, von der ein übermäßiger Temperaturwechsel (wie im Freien) wiederholt wird. Forschen Sie die Umwelt nach, in der TCO verwendet wird.

6) Wo vorübergehende Überlastung erwartet wird angewendet zu werden, wiederholen Sie die Tests unter den schlechtesten Bedingungen.

7) TCO kann nicht als stromempfindliche Sicherung verwendet werden.

2. Um die Funktion TCOs, muss passendes TCO für jede Ausrüstungsanwendung völlig zu verwenden vorgewählt werden.

1) Tests sollten wiederholt werden, damit die fertige Ausrüstung bestätigt, dass TCO wie erwartet funktioniert. 2), um thermische Antwort TCOs zu verbessern, setzen Sie das Hauptteil TCOs und der Anschlussleitungen (Anschlüsse) so nah zur Wärmequelle, wie möglich und zum Platz, in dem TCO gleichmäßig erhitzt wird. Wenn die Temperaturen, die auf das Hauptteil und auf die Anschlussleitungen (Anschlüsse) übertragen werden zu einander in großem Maße unterschiedlich sind, tritt möglicherweise defekte Operation auf und verursacht den Funkenüberschlag und Verschlechterung der Isolierung.

3. Vermeiden Sie Anwendung der übermäßigen Erschütterung und der mechanischen Belastung zu TCO. Andernfalls treten möglicherweise Ausfall der schmelzbaren Legierung oder der Anschlussleitungen oder Schaden des Hauptteils auf.

4. Das folgende 1) und das 2) sind Vorkehrungen für dünne Art TCO (Parlamentarier- und MU-Reihen)

1) TCO-Körper und -anschlüsse müssen richtig repariert werden, wenn TCO in die Ausrüstung angebracht wird. Es verursacht möglicherweise das Brechen des Thermoelements und/oder der Anschlüsse oder der Schäden des TCO-Körpers oder anderen Ausfalls, wenn der Körper oder die Anschlüsse nicht richtig angeschlossen wird. Vermeiden Sie einen Transport unter der Zustand mit einer Verbindung nur ein Simplex des Anschlusses und der Ausrüstung, wie sie möglicherweise das Brechen des Thermoelements und/oder der Anschlüsse verursachte, oder Schäden des TCO-Körpers, oder anderen Ausfall wegen der Erschütterung oder der mechanischen Belastung auf dem Transport. 2) wenn TCO in die Ausrüstung angebracht wird, müssen Anschlüsse mit dem Körper ausgerichtet sein. Wenn TCO-Körper und -anschlüsse gegenseitig seitwärts angebracht werden, verursachte möglicherweise er das Brechen des Thermoelements und/oder der Anschlüsse. Auch nachdem Sie TCO in der Ausrüstung zusammengebaut haben, vermeiden Sie zu ziehen, zu verbiegen, Druck zu drücken und Druck im TCO-Körper zu verdrehen und -anschlüsse, um das Brechen des Thermoelements und/oder der Anschlüsse oder der Schäden des TCO-Körpers zu verursachen.

5. Wenn Sie TCO mit Harz versiegeln, wählen Sie ein Harz vor, das nicht die Dichtungen oder die Anschlussleitungen (Anschlüsse) korrodiert. Wenn Sie Gesamt-TCO mit Harz versiegeln, bestimmen Sie die Festlegungszustände, indem Sie den Test unter Verwendung Ihres Endprodukts wiederholen, um zu überprüfen, ob die Harzeigenschaften (z.B. Expansion, Kontraktion und kurierende Temperatur) TCO beeinflussen und ob TCO normalerweise funktionieren kann.

6. Wenn Sie Ausrüstung mit TCO im Lack oder im Lösungsmittel untertauchen und dann sie trocknen, wiederholen Sie den Test, um zu überprüfen, ob der Lack oder das Lösungsmittel, die benutzt wurde, die Beschichtung TCOs auflösten oder Schaden, wie Sprünge verursachten, bevor sie die Behandlung wiederholten.

7. Verwenden Sie nicht unter der folgenden Umwelt.

1) In den Flüssigkeiten wie des Öls, chemischer und organischer Lösungsmitteln des Wassers,

2) Im direkten Sonnenlicht draußen oder in den staubigen Atmosphären

3) In den Plätzen, in denen Kondenswasser auftritt

✽ Gebrauch in der folgenden Umwelt beeinflußt möglicherweise die Leistung TCOs; Überprüfen Sie, dass Leistung und Zuverlässigkeit Vorderproduktionsgebrauch sind.

(1) in den Orten voll von Schadgasen wie Seebrise, Cl2, H2S, NH3, SO2 und NO2

(2) in der Umwelt mit hoher statischer Elektrizität und/oder starken elektromagnetischen Wellen.

8. Verwenden Sie TCO nicht in der Luftfahrt- Ausrüstung, Atomenergieausrüstung, Militär-weap ons, Rettungsschwimmen ausrüsten ment, Automobil, etc.

Empfohlene Produkte
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Telefon : 18128566098
Faxen : 86-769-38935409
Zeichen übrig(20/3000)