Auswahlhilfe für Sicherungen SolidMatrix® und AirMatrix®

July 22, 2024

Neueste Unternehmensnachrichten über Auswahlhilfe für Sicherungen SolidMatrix® und AirMatrix®

 


Einleitung

Dieser Führer stellt technische Informationen zur Verfügung, damit wie ® Aolittel SolidMatrix vorwählen und AirMatrix-® SMD fixiert. Ausführliche Tests werden angefordert, Ihre Auswahl zu validieren, weil verschiedene äußere Faktoren mit verschiedenen Stromkreisen existieren.


Parameter

Betrachten Sie die folgenden Parameter, wenn eine richtige ® AOLITTEL SolidMatrix und AirMatrix-® Sicherung gewählt wird:

1. Maximaler Betriebsstrom der ausgeglichenen Lage

2. Normalbetriebshöchsttemperatur

3. Wellenform des maximalen vorübergehenden Impulsstroms

4. Impulszyklus

5. Überlastungsstrom und Entsprechen, Zeit brechend

6. Möglicher maximaler Fehlerstrom in den Anwendungen

7. Maximale Betriebsspannung

8. Maß

9. Befolgungsstandard


Definition von Parametern

1. Betriebstemperatur und Temperaturherabsetzen

Die Betriebstemperatur von ® Aolittel SolidMatrix und AirMatrix-® Sicherungen ist zwischen -55°C und +125°C. „alle elektrischen Parameter, wie die klaren Zeiteigenschaften werden unter Raumtemperatur“ erreicht (+25°C).The-Temperatur, die Kurve herabsetzt, sollte verwiesen werden, wenn die Betriebsumgebenden Temperaturen über Shows des Abbildung 1 25°C. die Temperatur ist, die Kurve unserer Sicherung herabsetzt.

neueste Unternehmensnachrichten über Auswahlhilfe für Sicherungen SolidMatrix® und AirMatrix®  0
Temperatur Fig.1, die Kurve herabsetzt

2. Betriebsspannung und -Nennspannung

Die maximale Spannung der Systeme Betriebssollte die Sicherungsnennspannung nicht übersteigen. Darüber hinaus muss die Nennspannung größer sein dann die maximale einen Bogen zu bilden auszuschließen Spannung des offenen Stromkreises.

3. Unterbrechungsbewertung

Unterbrechungsbewertung bezieht sich den auf maximalen Strom, der durch eine Sicherung unter Nennspannung sicher unterbrochen werden kann. Als Sicherheitsparameter muss der Unterbrechungsstrom einer Sicherung als dem maximalen Fehlerstrom in einem Stromkreis gleich oder größer sein. Auf diese Art bricht die Sicherung möglicherweise sicher, ohne irgendwelche Gefahren, wie Feuer, Funkenüberschlag oder Explosion zu verursachen.

4. Betriebsstrom und Nennstrom, herein

Der Maximumstrom eines Stromkreises in der ausgeglichenen Lage wird den Betriebsstrom genannt. Beziehen Sie sich die auf Leistungsblätter für den Nennstrom von AirMatrix-® Sicherungen ®and AOLITTEL SolidMatrix. Entsprechend dem internationalen Standard müssen Sicherungen arbeiten, ohne durchzubrennen unter Nennstrom mindestens 4 Stunden lang (umgebende Temperatur: +25°C). Um langfristige stabile Operation sicherzustellen, sollte Betriebsstrom einer Sicherung kleiner als 75% seines Nennstroms sein.

5. I2t-Wert- und -impulsherabsetzen

Ein großer Impulsstrom tritt möglicherweise auf, wenn die Energie, weil die meisten Stromkreise Energiespeicherbausteine haben, wie Kondensatoren oder Induktoren AN/AUS ist. Vorübergehender Impuls resultiert möglicherweise auch aus anderen Komponenten oder externen Faktoren wie elektromagnetischer Reaktion. In den meisten Fällen erwarten Kunden, dass Sicherungen mehrfachen Impulsschocks widerstehen können, ohne durchzubrennen.

Untengenannte Listen der Tabelle 1 die Formeln für allgemeine Impulswellenformen. Der I2t-Wert des Impulsstroms kann von der Integration von gegenwärtigen Wellendaten des Impulses berechnet werden.

Formel Tab 1 für allgemeine Impulswellenformen (I2t-Wert)
neueste Unternehmensnachrichten über Auswahlhilfe für Sicherungen SolidMatrix® und AirMatrix®  1

Wenn ein Impuls eine Sicherung durchfließt, wird Hitze produziert möglicherweise. Jedoch obgleich die Energie möglicherweise von einem Impuls nicht genug stark ist, die Sicherung durchzubrennen, sind möglicherweise mehrfache Schocks. Um der Sicherung zu ermöglichen mehrfachen Impulsstrom zu widerstehen, sollte seine I2t-Spezifikation mit dem Impuls berechnet werden, der den Faktor herabsetzt, der in Tabelle 2. gezeigt wird. Wenn ein Impuls auftritt, wird die entsprechende herabsetzende Temperatur angefordert, wenn die Sicherung unter umgebende Temperatur gesetzt wird, die höher als Raumtemperatur ist (+25°C).

Impuls Tab 2, der Prozentsatz von ® AOLITTEL SolidMatrix und AirMatrix-® Sicherung herabsetzt

Das Verhältnis von Ir 2 t-Wert des Impulsstroms zu wenn 2 t Sicherungen Zahl zu widerstehen von den Impulsen
Ir 2 tf2t<> 100.000
Ir 2 tf2t<> 10.000
Ir 2 tf2t<> 1.000

 

neueste Unternehmensnachrichten über Auswahlhilfe für Sicherungen SolidMatrix® und AirMatrix®  2


Auswahlverfahren

Für die folgenden Parameter sind Einzelteil 1 und 2 ausgeglichene Lage und Einzelteil 3 - Einzelteil 6 sind Übergangszustand.

Parameter der ausgeglichenen Lage

1. Nennstrom (herein) eines Sicherung >= Betriebsstroms (I)/75%.¨2., der auf der Betriebstemperatur basiert, stellen sicher, dass die Temperatur, die Faktor (K) herabsetzt, die Formel für calculatingfuse Strom trifft, der durch stabile Parameter erfordert wird: In>=I/75%/K

Übergangszustandparameter

3. Berechnung des I2t-Wertes des Impulsstroms: beziehen Sie sich die auf Formeln für allgemeine Impulswellenformen in Tabelle 1. Für die komplexen oder nicht-typischen Wellenformen kann der Wert mit der Integration von Daten von einem digitalen Oszilloskop erhalten werden; Oder mit einer vereinfachten Berechnungsmethode d.h. berechnend mit einer ähnlichen typischen Impulswellenform, die die Wellenform völlig umfassen kann. 4. herabsetzender Impuls: finden Sie den Impuls, den Faktor herabzusetzen, der auf der erforderlichen Anzahl von Impulsen basiert, um zu widerstehen. 5. Wenn die umgebende Temperatur größer als die Raumtemperatur ist, wenn ein Impuls auftritt, wird die entsprechende herabsetzende Temperatur angefordert. 6. bestätigen Sie den Minimumstrom der Sicherung, um der Anzahl von Impulsen zu widerstehen.

Sicherheitsnorm- oder Stromkreisschutzregelung

7. Vergewissern Sie sich, dass die Sicherung mit Sicherheitsnorm- und Regelungs- oder Stromkreisschutzanforderungen, z.B. der widerstehende Wert des Maximums I2t von geschützten IC, vom maximalen Strom und von der Zeit, die das Kabel von der Überhitzung halten, und so weiter übereinstimmt.

Wählen der Sicherung, die Ihren Entwurfscode trifft

In den Ergebnissen vom oben erwähnten Schritt 2 und 6, je größerer Nennstrom der Sicherung bestimmt desto unterere Grenze auf das Entwurfsfenster, während Schritt 7 die obere Grenze entscheidet. Die Spezifikation der vorzuwählenden Sicherungen sollte innerhalb dieses Entwurfsfensters fallen.

Prüfen Sie Überprüfung

Die Spezifikationen, die von den vorhergehenden Schritten berechnet werden, müssen mit tatsächlichen Stromkreisen, besonders in einer Umwelt überprüft werden und geprüft werden, die tatsächlicher Operation ähnlich ist. Tests des vollen Lebens werden entsprechend der erforderlichen Anzahl von Impulsen durchgeführt, um zu widerstehen.


Beispiel

Das folgende Beispiel beschreibt das vorhergehende Auswahlverfahren.

Stromkreisparameter:

1. Maximaler stabiler Betriebsstrom: I=0.6A
2. Betriebstemperatur: +65°C
3. Wellenform gegenwärtigen (Sinuswelle) maximalen IP =45.5A, Impulsbreite t=120Sec Strom des maximalen vorübergehenden Impulses
4. erforderliche Zahl zu widerstehen von den Impulsen: 100.000
5. Überlastungsstrom und Entsprechen, Zeit brechend: I=10A, 60Sec
6. möglicher maximaler Fehlerstrom in der Anwendung: 50A
7. Maximumbetriebsspannung: 12V
8. Maß: 1206
9. Befolgungsstandard: UL erkannt

Berechnung von Parametern der ausgeglichenen Lage:

Der minimale Nennstrom der Sicherung, zum der Bedingungen der stabilen Parameter zu erfüllen ist im >= I/0.75 (gegenwärtiger herabsetzender Faktor) /K (die Temperatur, die Faktor herabsetzt) = 0.6/75%/90% =0.89A. Auf diese Art ist die Sicherung mit seinem Nennstrom, der als größer ist oder das Gleichgestellte zu 1A annehmbar.

 

Berechnung von vorübergehenden Parametern:

I2t-Wert:
Beziehen Sie sich die auf Formel in Tabelle 1, um den I2t-Wert des Impulsstroms zu berechnen. Die Auswirkung der umgebenden Temperatur zu widerstehender Fähigkeit des Impulses sollte gleichzeitig betrachtet werden.
I2t-Wert des Impulsstroms:
Ip2t =0.5x (45.52A) 2x120µSec= 0.1243A2Sec
Diese Anwendung erfordert die Sicherung, 100.000 Impulsen unter +65°C zu widerstehen und pulsiert folglich und die herabsetzende Temperatur sollte gleichzeitig betrachtet werden.
If2t->= Ip2t /P (herabsetzender Impuls) /K (herabsetzende Temperatur) = 0.1243/20%/90%=0.69A2Sec

Vergleichend kurven die I2t gegen t in Katalog AOLITTELS, die Spezifikation der Sicherung (If2t>0.69A2Sec; t=120µSec) ist nicht kleiner als Wert 3.5A If2t. Deshalb fixiert F1206HI-Reihe mit dem Nennstrom, der größer ist, als oder Gleichgestelltes zu 3.5A annehmbar sind.

 

Schutzleistung:

 

Die Sicherung sollte innerhalb 60s durchbrennen, wenn der Strom 10A ist. F1206HI-Reihen AOLITTELS kennzeichnen eine klare Zeit von kleiner als 60s, wenn der Strom zweimal überbelastet wird (200%). Deshalb wird eine Sicherung mit Nennstrom kleiner als 5A vorgewählt möglicherweise.

 

Schlussfolgerung:

 

Als schlußfolgerung stellt die F1206HI-Reihe möglicherweise von 3.5A zu 5A alle Produktbeschreibungen wie erforderlich oben zufrieden. Der Ansicht seiend, dass die Schwankung möglicherweise von Parametern anderer Komponenten im Stromkreis den Impulsstrom veranlaßt zu schwanken, wird eine reservierte Zulage 30% empfohlen, um Belästigungsöffnung unter Extrembedingungen zu verhindern.

 

AOLITTEL TECHNOLOGIE Co., Ltd.- und AOLITTEL-Logo sind Schutzmarken. Spezifikationen und Beschreibungen in dieser Literatur sind so genau, wie bekannt zu der Zeit des Druckens, aber sind abhängig von Änderung ohne vorherige Ankündigung. Für die meisten aktualisierten Informationen konsultieren Sie bitte die Fabrik. AOLITTEL behält sich das Recht vor, Änderungen ohne Mitteilung am Käufer zu den Materialien oder zur Verarbeitung vorzunehmen, die nicht Befolgung irgendwelcher anwendbaren Spezifikationen beeinflussen. Benutzer sollten die Eignung jedes Produktes für ihre Anwendung unabhängig auswerten. AOLITTEL macht keine Garantien hinsichtlich der Genauigkeit oder der Vollständigkeit der Informationen und dementiert jede mögliche Haftung betreffend seinen Gebrauch. 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf
Ansprechpartner : Mr. Eric
Telefon : 18128566098
Faxen : 86-769-38935409
Zeichen übrig(20/3000)